OnTV24.de

tägliche Infos aus der Welt der Finanzen

Browsing Posts in Kredit

In Deutschland ist der Bausparvertrag die meist genutzte Lösung um an das Eigenheim zu kommen. Ohne den Bausparvertrag können sich die meisten Bundesbürger ein Haus oder eine Wohnung nicht leisten. Zum Beispiel waren die Bauspar-Einlagen in ganz Deutschland etwa 123 Milliarden Euro wer, erklärt der Bundesverband der deutschen Banken. Dazu kündigt der Bankverband an, dass man den Bausparvertrag laut dem Gesetz auch an Verwandte übertragen kann.

Das bedeutet also, dass man den Bausparvertrag an Verwandte umleiten kann, so dass diese von dem Vertrag profitieren können. Wenn man also den Bausparvertrag nicht weiter führen will oder kann, ist es möglich ihn an Verwandte zu überlassen. Somit haben sie Anspruch auf den zinsfreien Kredit, aber nur unter bestimmten Bedingungen. Es ist auch möglich den Bausparvertrag an einen Dritten zu übergeben, aber die Bank darf selber entscheiden ob sie dem zustimmt oder nicht. Es ist aber so, dass die Bausparkasse in den meisten Situationen einer Übertragung an Dritte zustimmt. Es muss aber nicht immer so sein.

Es gibt aber Bedingungen die eingehalten werden müssen, wenn man den Bausparvertrag übertragen will. Der neue Vertragspartner muss über ein gewisse Zahlungsfähigkeit verfügen und muss ein Angehöriger sein, also laut der § 15 Abgabenordnung (AO),gelten Ehepartner, Verlobter, Kind oder Geschwister.

Wenn es um andere Dritte geht, die nicht Angehörige sind, liegt es an der Bank das Vorhaben zu akzeptieren oder nicht. Man kann also nicht darauf vertrauen, dass es passieren wird und bei jeder Bausparkasse ist die Politik etwas anders. Genaue Informationen bekommt man in jedem Fall bei dem jeweiligen Bausparinstitut. Deshalb sollte man nachfragen und das kann man auch tun bevor man einen Bausparvertrag unterzeichnet. Allerdings ist es möglich, dass die Bank ihre Politik in der Zeit ändert. Wenn man also tatsächlich an dieses Schritt denkt, sollte man sich aktuelle und genaue Informationen besorgen.

Hilfe bei der Übergabe eines Bausparvertrages kann auch ein Kreditberater leisten, aber seine Möglichkeiten zu helfen sind begrenzt. Deshalb suchen die meisten Menschen ihre eignen Informationen und beraten sich mit ihrem Bausparinstitut.

Falls man den Bausparvertrag an jemanden überlassen will, der kein Angehöriger ist, hat man weniger Optionen. Allerdings muss die Bank akzeptieren, dass man den Bausparvertrag an einen Angehören überlässt. Trotzdem sollte man diesen Schritt mit der Bank absprechen. Man muss aber auch wissen welches die Rechte sind die man hat und welche Optionen man für die Überlassung der Bausparverträge hat.

Dieses Jahr haben viele Banken neue Produkte herausgebracht. Die Konkurrenz auf den Kreditmarkt ist noch intensiver geworden und mehrere Institute mussten sich komplett umstellen. Neue Angebote, neue Marken, neue Probleme und neue Gesetze führen dazu, dass so gut wie alle Kreditinstitute kreativ werden müssen.

Die Norisbank hat auch ein neues Kredit Angebot auf den Markt gebracht. Um genau zu sein geht es um eine Kredit Aktion der Norisbank. In dieser Aktion des Instituts geht es darum, dass einige Kombinationen von Laufzeit und Kreditsumme mit geringeren Kosten kommen. Ganz so wie bei einem Angebot für ein bestimmtes Auto, bietet die Norisbank besondere Preise für einige seiner Kredite.

Die Aktion der Norisbank, bei der einige Kredite der Bank billiger gegeben werden, dauert insgesamt bis Mitte Mai. Bis zu dem 15. Mai können also bestimmte Kredite billiger genommen werden. Die Norisbank hat auch einen Namen für diese Aktion vorgeschlagen, und zwar „einfach sicher Wochen“. Die Aktion dauert etwa 6 Wochen. In dieser Zeit können günstigere Zinsen vereinbart werden.

Konkret bietet die Norisbank in diesem Zeitraum Kredite von 10.000 Euro für 36 Monaten an und der Effektivzins liegt bei nur 5,2%. Normalerweise werden bei der Bank für diese Kredite Zinsen von fast 7 Prozent berechnet, also 6,9%. Ein weitere Kredit, den die Norisbank in der Aktion „einfach sicher Wochen“ anbietet ist, der 25.000 Euro Kredit mit 36 Monate Laufzeit. Hier wird ein Zinssatz von 5,50 Prozent berechnet. Normalerweise werden hier 8,9 Prozent berechnet. Aber während den Aktionswochen gibt es den Kredit billiger.

Während den Aktionswochen gibt es für die anderen Kredite keinen Nachlass. Also kann man bei anderen Krediten der Norisbank während den „einfach sicher Wochen“ nicht sparen. Nur die zwei Arten von Kredite wurden in die Aktion aufgenommen.

Die Norisbank bietet allgemein Festpreiskredite an. Mit anderen Worten garantiert das Institut die bestimmten Konditionen für die Kredite, falls die Bonität ausreicht. Somit ist es für den Kunden etwas einfacher zu berechnen, was ihn der Kredit kostet und welche Konditionen er erfüllen muss um den Kredit zu bekommen und zu tragen.

Die Norisbank bietet aber mehr Darlehen an, nicht nur die Kredite in der Sonderaktion. Abgesehen von dem 10.000 Euro und dem 25.000 Euro Kredit gibt es bei der Norisbank auch andere Kredite. Es werden Darlehen gegeben, ab 1.000 Euro mit einem Effektivzins von 4,9 Prozent. Die Laufzeiten können verschieden sein, aber können nicht mehr als insgesamt 84Monate betragen.

Smava.de, der berühmte Kreditmarktplatz feiert diesen Monat drei Jahre Existenz. In dieser Zeit hat sich das Portal sehr stark entwickelt. Vor kurzem wurde der Marktplatz mit einem Preis von der Stiftung Warentest ausgezeichnet. In 2007 kam Smava online und war eines der ersten Unternehmen in Deutschland, welches Privatkredite im Internet angeboten hat. Der Bereich „private lending“ war damals noch am Anfang.

In dem Bereich der Privatkredite, oder Peer to Peer Kredite (auf Deutsch Kredit von Privat zu Privat), werden Kredite, also Darlehen, von einer privat Person an eine andere Person vergeben. Dies steht im Kontrast zu den Krediten, die von einer Bank an eine Person gegeben werden. Inzwischen gibt es in Deutschland mehrere Internetportale wo man solche Kredite vergeben kann.

In den drei Jahren hat der Marktplatz Smava sein Angebot verfeinert und erweitert. Anfangs waren Kreditsummen zwischen 500 und 10.000 Euro möglich. Dazu konnte man eine Laufzeit von 36 Monaten wählen. Jetzt wurde das Angebot geändert und es sind Kredite von bis zu 50.000 Euro möglich. Die Mindestsumme wurde auf 1.000 Euro angehoben. Die Laufzeit wurde auf 60 Monate erweitert.

Es wurden auch einige extra Leistungen in die Seite eingebaut. Zum Beispiel gibt es einen Anlage Assistenten für die Anleger und eine Umschuldung für die Kreditnehmer. All dies passiert im Internet und die Kreditnehmer und Kreditgeber haben die Kontrolle. Weil keine Bank in dem Geschäft ist, ist es für die Privatpersonen oft günstiger ihr Geld hier anzulegen oder einen Privatkredit zu nehmen. Die Preise werden von Angebot und Nachfrage diktiert.

In den 3 Jahren hat Smava 10.000 Anleger und etwa 33.00 Kreditnehmer angezogen. Es wurden Kredite von insgesamt 25 Millionen Euro vergeben. Im letzten Jahr wurde ein Kreditvolumen von 15 Millionen Euro erreicht. Dies war das erfolgreichste Jahr für den Internetmarktplatz für Kredite.

Kreditnehmer und Anleger müssen sich auf der Seite registrieren. Darauf können sie einen Kreditantrag stellen in dem sie ihre gewünschten Bedingungen nennen. Die Anleger können die vielen verschiedenen Kreditanträge sehen und in jeden Kredit eine gewisse Summe anlegen. Damit können sie das Risiko streuen und eine gute Rendite erzielen. Dabei bestimmen die Anleger selbst wie viel Risiko sie eingehen und welche Kredite sie motivieren.

Die Stiftung Warentest hat einen neuen Ratgeber herausgebracht, der sich auf Immobilien und Finanzierungen bezieht. Dieser Ratgeber ist für Immobilienbesitzer gedacht, die Hilfe beim Bauen, Kauf oder Modernisieren von den Wohnungen brauchen.

Der neue Ratgeber der Stiftung Warentest behandelt mehrere wichtige Themen die für die Immobilienbesitzer wichtig sind. Zum Beispiel wird das Thema Finanzierung und Kredit behandelt. Dazu geht es auch um Riester Förderung und die Versicherungen die für die verschiedenen Finanzierungen gebraucht werden. Es gibt auch Informationen zur Rechtslage der Finanzierungen und der Bauverträge. Zuletzt werden Aspekte wie Energie und Modernisierung in dem Spezialheft aufgegriffen. Das Heft soll den Verbrauchern helfen ihre Wohnung modern zu gestallten und die richtige Finanzierung dafür zu finden.

Der Markt der Immobilien Finanzierung ist in den letzten Jahren komplizierter geworden, da viele neue Angebote und Produkte auf den Markt gekommen sind. Viele Verbraucher haben den Überblick verloren, da die Finanzkrise auch neue Änderungen hervorgerufen hat, was Finanzierungen allgemein angeht. Deswegen sollten die, die planen etwas an ihrer Wohnung zu ändern, oder die, die sich eine Immobilie kaufen wollen, das Heft aufsuchen.

Die Organisation will mit dem Ratgeber die Verbraucher auf einige Gefahren hinweisen, die bei der Eigenheimplanung oder bei der Finanzierung lauern. Unter anderem gibt es Rechenbeispiele und einige Checklisten, die dabei helfen richtig informiert zu sein. Damit sollen die Verbraucher in der Lage sein zu entscheiden ob es sich lohnt die Immobilie zu kaufen.

Es gibt in dem Heft auch spezielle Tests um einen günstigen Kredit für die Immobilie zu finden oder um eine Anschlussfinanzierung oder Modernisierung zu finden. Zum Teil konzentriert sich der Ratgeber auf die Riester Förderung für die Finanzierung des Eigenheims. Diese Möglichkeiten werden heute von vielen Finanzierungsinstituten angeboten und sind attraktiv.

Das Spezialheft mit dem Finanztest für das Eigenheim kann für 7,5 Euro erworben werden. Es ist für Immobilienbesitzer gedacht, egal ob sie in diesem Moment eine Immobilie besitzen oder sie in der Zukunft eine erwerben möchten.  Wenn man bedenkt, dass man durch einen falschen Kredit viele Tausende Euro verlieren kann, oder dass man sehr viel Ärger bekommen kann, ist es ratsam sich dieses Heft zu bestellen.

Dazu sollte man sich aber auch die Zeit nehmen um die verschiedenen Punkte zu lesen und daran zu denken. Allgemein sollte man sich bei einem Kredit informieren und dieses Heft hilft dabei.

Eine Studie der Schufa Agentur zeigt, dass das Jahr 2009 für die Deutsche ein Kreditjahr war. Selbst wenn es aus vielen Quellen heißt, dass Kredite knapp werden, dass die Menschen plötzlich Angst vor Krediten haben usw., scheinen die Deutschen in 2009 mehr Kredite als je genommen zu haben. Die Schufa Agentur erklärt, dass in 2009 mehr Kredite als in 2008 genommen wurden.

Die Schufa (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) hat bekannt gegeben, dass in 2009 die Deutschen mehr Kredite genommen haben. Um genauer zu sein ist die Nachfrage für Kredite um 17 Prozent gestiegen. Dagegen haben die Banken um 10 Prozent mehr Kreditverträge abgeschlossen als in anderen Jahren abgeschlossen.

Die Experten der Schufa erklärten, dass diese Entwicklung komplett unverständlich sei, denn in Krisenzeiten sollten Kredite normalerweise zurück gehen. In Deutschland war das offensichtlich nicht der Fall und die Nachfrage ist sogar stark gewachsen. Die Krise war damit eher eine große Werbekampagne für Kredite und keinesfalls eine Ernüchterung.

Die Krise ist also für die meisten Bundesbürger immer noch eine Abstrakte Nachricht im Fernsehen. Die meisten Bürger würden eher einen Kredit nehmen. Dazu sind einige Aktionen des Staates hinzugekommen und diese haben dabei geholfen die Nachfrage für Kredite nach oben zu bringen. Die Abwrackprämie war die wichtigste. Aber auch die Banken haben ihre Angebote etwas verbessert und mehr in Werbung investiert.

Die Überschuldung in Deutschland hat auch abgenommen. Genau um 126 Euro hat die durchschnittliche Kreditschuld pro Kopf  abgenommen und hat 8382 Euro erreicht. Nur in etwa 3% fallen die Kredite in Deutschland aus, ergänzte die Studie von Schufa. Somit sieht die Welt der Kredite in Deutschland überraschend gut aus. In 2009 wurden viele Schulden beglichen und das Geld leihen kann weiter gehen.

Die Schufa verfügt über hunderte Millionen von Datensätzen und verwaltet Kreditdaten von den meisten Bundesbürgern. Fast jeder Kredit der vergeben wird, wird bei der Schufa registriert. Ausnahme machen nur einige Privatkredite.

Die Krise scheint also kaum die Kreditwelt geändert zu haben, zumindest was Privatverbraucher angeht. Bei Geschäftskunden ist die Lage etwas schwieriger und hier gibt es tatsächlich Probleme erklären Experten. Für manche ist es besorgend, dass die Verbraucher nicht verantwortungsvoller geworden sind und dass die Banken immer noch in Massen Kredite vergeben, obwohl die Zeiten unsicher sind, vor allem wenn man an den unstabilen Arbeitsmarkt denkt.